an­greif­bar

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
angreifbar

Rechtschreibung

Worttrennung
an|greif|bar

Bedeutung

sich leicht angreifen, kritisieren, bezweifeln lassend; Kritik ermöglichend, kritisierbar

Beispiele
  • ein angreifbares Urteil
  • seine Thesen sind alle angreifbar

Synonyme zu angreifbar

  • anfechtbar, sich anfechten/bezweifeln/kritisieren lassend, beanstandbar, bestreitbar
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?