an­füh­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉anfühlen

Rechtschreibung

Worttrennung
an|füh|len

Bedeutungen (2)

    1. prüfend betasten, anfassen
      Beispiel
      • einen Stoff anfühlen
    2. durch den Tastsinn o. Ä. ein bestimmtes Gefühl vermitteln
      Grammatik
      sich anfühlen
      Beispiel
      • etwas fühlt sich weich, rau, wie Leder an
  1. beim Erleben, Durchführen o. Ä. ein bestimmtes Gefühl vermitteln oder bestimmte Emotionen hervorrufen
    Grammatik
    sich anfühlen

Synonyme zu anfühlen

  • sich anfassen, sich befühlen; (landschaftlich) sich angreifen, anfassen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?