an­ei­n­an­der­drü­cken

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
aneinanderdrücken

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung
an|ei|nan|der|drü|cken
Alle Trennmöglichkeiten
an|ei|n|an|der|drü|cken

Bedeutungen (2)

  1. eines an das andere drücken, zusammendrücken
    Beispiel
    • zum Kleben muss man beide Teile fest aneinanderdrücken
  2. sich ganz eng aneinanderdrängen
    Grammatik
    sich aneinanderdrücken
    Beispiel
    • die beiden Kinder drückten sich fest aneinander

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?