an­die­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
andienen

Rechtschreibung

Worttrennung
an|die|nen

Bedeutung

(mit einer gewissen Aufdringlichkeit) [zum Kauf] anbieten; antragen, offerieren

Beispiele
  • jemandem eine Position, eine Aufgabe andienen
  • 〈in übertragener Bedeutung:〉 sich als Vermittler, als Zeugin andienen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?