an­boh­ren

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
anbohren

Rechtschreibung

Worttrennung
an|boh|ren

Bedeutungen (3)

  1. mit einem Bohrer o. Ä. zu bearbeiten beginnen, ein Loch in etwas zu bohren beginnen
    Beispiele
    • ein Brett anbohren
    • Käfer bohren das Holz an
  2. durch Bohrung erschließen
    Beispiel
    • neue Quellen, ein Erdölvorkommen anbohren
  3. jemanden um etwas angehen, etwas von jemandem bittend, fragend zu erlangen suchen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • jemanden mit Fragen anbohren

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?