an­blaf­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Gebrauch INFO
umgangssprachlich abwertend
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|blaf|fen

Bedeutungen (2)

Info
  1. (von einem Hund) anbellen, mit Gekläff belästigen
    Beispiel
    • der Dackel blaffte ihn an
  2. heftig anfahren, zurechtweisen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich blaffe anich blaffe an
du blaffst andu blaffest an blaff an, blaffe an!
er/sie/es blafft aner/sie/es blaffe an
Pluralwir blaffen anwir blaffen an
ihr blafft anihr blaffet an blafft an!
sie blaffen ansie blaffen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich blaffte anich blaffte an
du blafftest andu blafftest an
er/sie/es blaffte aner/sie/es blaffte an
Pluralwir blafften anwir blafften an
ihr blafftet anihr blafftet an
sie blafften ansie blafften an
Partizip I anblaffend
Partizip II angeblafft
Infinitiv mit zu anzublaffen

Aussprache

Info
Betonung
anblaffen