an­bau­en

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
an|bau|en

Bedeutungen (2)

Info
    1. an etwas bauend anfügen; hinzubauen
      Beispiele
      • eine Veranda, eine Garage anbauen
      • sie bauten einen Seitenflügel an das/(seltener:) an dem Hauptgebäude an
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 Dominosteine anbauen (ansetzen)
    2. ein Gebäude durch einen Anbau erweitern, vergrößern
      Beispiele
      • wir müssen anbauen
      • 〈in übertragener Bedeutung:〉 wenn wir anbauen (umgangssprachlich; einen zusätzlichen Tisch an die Tafel heranrücken), finden alle Gäste Platz
  1. auf Feldern anpflanzen
    Beispiel
    • Gemüse, Getreide, Tabak, Wein anbauen

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich baue anich baue an
du baust andu bauest an bau an, baue an!
er/sie/es baut aner/sie/es baue an
Pluralwir bauen anwir bauen an
ihr baut anihr bauet an baut an!
sie bauen ansie bauen an

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich baute anich baute an
du bautest andu bautest an
er/sie/es baute aner/sie/es baute an
Pluralwir bauten anwir bauten an
ihr bautet anihr bautet an
sie bauten ansie bauten an
Partizip I anbauend
Partizip II angebaut
Infinitiv mit zu anzubauen

Aussprache

Info
Betonung
🔉anbauen