als

Wortart:
Konjunktion
Aussprache:
Betonung
🔉als
Wörter mit gleicher Schreibung
als (Adverb)
als (Konjunktion)

Rechtschreibung

Worttrennung
als
Beispiele
er ist größer, als sein Bruder Ludwig im gleichen Alter war; D 116: ich konnte nichts Besseres tun, als nach Hause zu gehen

Bedeutungen (2)

  1. drückt die Vor-, Gleich- oder Nachzeitigkeit aus
    Beispiele
    • als wir das Haus erreicht hatten, [da] fing es an zu regnen
    • kaum hatte sie sich umgezogen, als der Besuch eintraf
  2. in Verbindung mit einer näher erläuternden Zeitangabe
    Beispiele
    • zu der Zeit, als seine Eltern noch lebten
    • damals, als sie noch klein war

Herkunft

mittelhochdeutsch als(e), alsō, althochdeutsch alsō, also

Grammatik

Konjunktion; temporal; in Gliedsätzen

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?