all­fäl­lig

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
besonders österreichisch, schweizerisch
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
allfällig
österreichisch:
[alˈfɛl…]

Rechtschreibung

Worttrennung
all|fäl|lig

Bedeutung

etwa[ig]; allenfalls, gegebenenfalls [vorkommend], eventuell

Beispiele
  • wir unterstützen Sie bei allfälligen Schwierigkeiten
  • allfällig zu treffende Maßnahmen prüfen

Typische Verbindungen (computergeneriert)

Anzeigen:
allfällig
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?