al­ler­min­des­te, al­ler­min­des­ter, al­ler­min­des­tes

Wortart:
Adjektiv
Aussprache:
Betonung
allermindeste
allermindester
allermindestes

Rechtschreibung

Worttrennung
al|ler|min|des|te, al|ler|min|des|ter, al|ler|min|des|tes
Beispiel
das allermindeste oder Allermindeste wäre …

Bedeutung

verstärkend für: mindeste, mindester, mindestes

Beispiele
  • sie hat nicht die allermindeste Ahnung
  • 〈substantiviert:〉 er versteht nicht das allermindeste/Allermindeste davon
  • zum allermindesten/Allermindesten (zumindest, wenigstens) hätte er sich entschuldigen können
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?