al­lent­hal­ben

Wortart:
Adverb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
allenthalben

Rechtschreibung

Worttrennung
al|lent|hal|ben

Bedeutungen (2)

  1. Beispiel
    • das Lied ist jetzt allenthalben zu hören
  2. bei jeder Gelegenheit, sich in kurzen zeitlichen Abständen wiederholend
    Gebrauch
    besonders süddeutsch
    Beispiel
    • die drei Musiker wechselten während des Konzerts allenthalben ihre Instrumente

Herkunft

-halben

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?