af­fi­li­ie­ren

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
bildungssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
affiliieren

Rechtschreibung

Worttrennung
af|fi|li|ie|ren

Bedeutungen (2)

  1. aufnehmen (besonders in eine Freimaurerloge)
  2. beigesellen, einer größeren Gemeinschaft angliedern

Herkunft

mittellateinisch affiliare = adoptieren, (als Sohn/Tochter) aufnehmen, zu lateinisch filia = Tochter oder filius = Sohn

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?