Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

acht­bar

Wortart: Adjektiv
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: acht|bar

Bedeutungsübersicht

  1. Achtung, Anerkennung, Wertschätzung verdienend
  2. beachtlich

Synonyme zu achtbar

Achtung verdienend, anerkennenswert, Anerkennung verdienend, ehrenhaft, lobenswert, redlich, reputabel, verdienstvoll; (gehoben) ehrbar, ehrenwert, honett, Wertschätzung verdienend; (bildungssprachlich) respektabel; (veraltend) rechtschaffen, verdienstlich; (gehoben veraltend) ehrsam; (spöttisch, sonst veraltend) wohllöblich; (veraltet) ehrenfest, honorabel; (bildungssprachlich veraltet) reputierlich

Aussprache

Betonung: ạchtbar

Herkunft

mittelhochdeutsch aht(e)bære, zu Acht

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Achtung, Anerkennung, Wertschätzung verdienend

    Beispiele

    • achtbare Leute
    • eine achtbare Leistung
  2. beachtlich

    Beispiele

    • 2 : 3 ist ein achtbares Resultat
    • sie hat sich achtbar geschlagen, ihre Rolle achtbar gespielt

Blättern