ab­tö­nen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abtönen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|tö|nen

Bedeutungen (2)

  1. Farben ein wenig abändern, nuancieren [und aufeinander abstimmen]
    Beispiel
    • Lack abtönen
  2. (Töne von Musik) nuancieren
    Beispiel
    • einen Klang abtönen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?