ab­stu­fen

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|stu|fen

Bedeutungen (3)

Info
  1. in Stufen abteilen, stufenförmig machen
    Beispiel
    • einen Hang in Terrassen abstufen
    1. Beispiele
      • die Gehälter abstufen
      • nach einem abgestuften System vorgehen
    2. Beispiel
      • ein vielfältig abgestuftes Grau
  2. eine oder mehrere Stufen herabsetzen
    Beispiele
    • die Lagerarbeiter abstufen
    • die Ratingagenturen stuften das Unternehmen ab

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich stufe ab ich stufe ab
du stufst ab du stufest ab stuf ab, stufe ab!
er/sie/es stuft ab er/sie/es stufe ab
Plural wir stufen ab wir stufen ab
ihr stuft ab ihr stufet ab stuft ab!
sie stufen ab sie stufen ab

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich stufte ab ich stufte ab
du stuftest ab du stuftest ab
er/sie/es stufte ab er/sie/es stufte ab
Plural wir stuften ab wir stuften ab
ihr stuftet ab ihr stuftet ab
sie stuften ab sie stuften ab
Partizip I abstufend
Partizip II abgestuft
Infinitiv mit zu abzustufen

Aussprache

Info
Betonung
abstufen
Lautschrift
[ˈapʃtuːfn̩]