ab­schwem­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abschwemmen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|schwem|men

Bedeutungen (2)

  1. wegschwemmen; schwemmend entfernen
    Beispiel
    • das Hochwasser schwemmte den Sand ab
  2. durch Schwemmen von etwas befreien, reinigen

Grammatik

Präsens

Indikativ Konjunktiv I Imperativ
Singular ich schwemme ab ich schwemme ab
du schwemmst ab du schwemmest ab schwemm ab, schwemme ab!
er/sie/es schwemmt ab er/sie/es schwemme ab
Plural wir schwemmen ab wir schwemmen ab
ihr schwemmt ab ihr schwemmet ab schwemmt ab!
sie schwemmen ab sie schwemmen ab

Präteritum

Indikativ Konjunktiv II
Singular ich schwemmte ab ich schwemmte ab
du schwemmtest ab du schwemmtest ab
er/sie/es schwemmte ab er/sie/es schwemmte ab
Plural wir schwemmten ab wir schwemmten ab
ihr schwemmtet ab ihr schwemmtet ab
sie schwemmten ab sie schwemmten ab
Partizip I abschwemmend
Partizip II abgeschwemmt
Infinitiv mit zu abzuschwemmen
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?