Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ab­schnel­len

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|schnel|len

Bedeutungsübersicht

    1. durch Schnellen wegfliegen lassen
    2. unter kräftigem Abstoßen vom Boden springen
    1. schnellend wegfliegen
    2. sich kräftig vom Boden o. Ä. abstoßend springen

Synonyme zu abschnellen

springen; aufspringen, hochspringen, hüpfen; (gehoben) emporspringen; (umgangssprachlich) hopsen, Hopser/Sprünge machen; (süddeutsch, österreichisch, sonst veraltet) hupfen; (norddeutsch und mitteldeutsch umgangssprachlich) huppen
Anzeige

Aussprache

Betonung: ạbschnellen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. durch Schnellen wegfliegen lassen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »hat«

      Beispiel

      einen Pfeil abschnellen
    2. unter kräftigem Abstoßen vom Boden springen

      Grammatik

      sich abschnellensich abschnellen; Perfektbildung mit „hat“

      Beispiel

      ich schnellte mich vom Brett ab
    1. schnellend wegfliegen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      der Pfeil schnellte [von der Sehne] ab
    2. sich kräftig vom Boden o. Ä. abstoßend springen

      Grammatik

      Perfektbildung mit »ist«

      Beispiel

      er schnellt [vom Brett] ab

Blättern