ab­schir­men

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
abschirmen
Lautschrift
[ˈapʃɪrmən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|schir|men

Bedeutungen (2)

    1. vor jemandem, etwas schützen, gegen jemanden, etwas absichern
      Beispiele
      • seine Augen mit der Hand abschirmen
      • jemanden gegen schädliche Einflüsse abschirmen
      • sein Privatleben abschirmen
    2. isolieren, nicht zur Wirkung kommen lassen
      Beispiel
      • der feindliche Spion wurde von unserem Geheimdienst abgeschirmt
    1. (Licht) durch etwas zurückhalten
      Beispiel
      • das grelle Licht mit einem Tuch, durch ein Tuch abschirmen
    2. etwas, was Licht aussendet, mit etwas verdecken, sodass es nicht stört
      Beispiel
      • eine Lampe mit einem Tuch abschirmen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?