ab­re­den

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abreden

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|re|den

Bedeutungen (2)

  1. jemanden durch eindringliches Reden davon zu überzeugen suchen, etwas nicht zu tun
    Beispiel
    • er versuchte vergebens, ihm davon abzureden
  2. verabreden, vereinbaren
    Beispiel
    • sie haben den Plan heimlich miteinander abgeredet

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?