ab­ma­len

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abmalen
Lautschrift
[ˈapmaːlən]

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|ma|len

Bedeutungen (2)

  1. malend genau wiedergeben, genau nach der Vorlage malen
    Beispiele
    • ich habe das Haus abgemalt
    • sich abmalen lassen
  2. sich in etwas widerspiegeln, zum Ausdruck kommen
    Gebrauch
    gehoben
    Grammatik
    sich abmalen
    Beispiel
    • in seinem Gesicht malte sich Verlegenheit ab

Synonyme zu abmalen

  • sich abzeichnen, sichtbar sein/werden, sich widerspiegeln, sich zeigen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
 30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot  30 % Rabatt auf Textprüfung Duden-Mentor: zum Angebot