ab­lut­schen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
ablutschen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|lut|schen

Bedeutungen (3)

  1. durch Lutschen entfernen
    Beispiel
    • er hat die Marmelade [von den Fingern] abgelutscht
  2. durch Lutschen von etwas säubern, befreien
    Beispiele
    • Pflaumenkerne ablutschen
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 ein abgelutschtes Thema
  3. durch Lutschen verzehren
    Beispiel
    • der Bonbon war schon zur Hälfte abgelutscht

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?