Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .
Anzeige
Anzeige

ab­küs­sen

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online
Anzeige

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|küs|sen

Bedeutungsübersicht

oft und heftig küssen

Beispiele

  • sie küsst den Jungen ab
  • sie küssten sich [gegenseitig] ab

Synonyme zu abküssen

küssen; (umgangssprachlich) abschmatzen, knutschen; (umgangssprachlich, besonders österreichisch) abbusseln; (süddeutsch) verküssen; (süddeutsch, österreichisch umgangssprachlich) busse[r]ln; (umgangssprachlich scherzhaft) schnäbeln; (salopp) einen aufdrücken; (salopp, oft abwertend) abknutschen; (rheinisch) bützen
Anzeige

Aussprache

Betonung: ạbküssen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich küsse abich küsse ab 
 du küsst abdu küssest ab küss ab, küsse ab!
 er/sie/es küsst aber/sie/es küsse ab 
Pluralwir küssen abwir küssen ab 
 ihr küsst abihr küsset ab
 sie küssen absie küssen ab 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich küsste abich küsste ab
 du küsstest abdu küsstest ab
 er/sie/es küsste aber/sie/es küsste ab
Pluralwir küssten abwir küssten ab
 ihr küsstet abihr küsstet ab
 sie küssten absie küssten ab
Partizip I abküssend
Partizip II abgeküsst
Infinitiv mit zu abzuküssen

Blättern