ab­ha­ken

Wortart INFO
schwaches Verb
Häufigkeit INFO
▒▒░░░

Rechtschreibung

Info
Worttrennung
ab|ha|ken

Bedeutungen (2)

Info
  1. von einem Haken abnehmen, aus einer Öse o. Ä. loshaken
    Beispiele
    • den Tragriemen von der Tasche abhaken
    • die Fensterläden abhaken
  2. als erledigt, ausgeführt, zur Kenntnis genommen mit einem Haken (1b) kennzeichnen
    Beispiele
    • die Namen in einer Liste, eine Liste abhaken
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 die Streitfragen in der Sache waren rasch abgehakt (erledigt)

Synonyme zu abhaken

Info

Grammatik

Info

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Präsens

IndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich hake abich hake ab
du hakst abdu hakest ab hak ab, hake ab!
er/sie/es hakt aber/sie/es hake ab
Pluralwir haken abwir haken ab
ihr hakt abihr haket ab hakt ab!
sie haken absie haken ab

Präteritum

IndikativKonjunktiv II
Singularich hakte abich hakte ab
du haktest abdu haktest ab
er/sie/es hakte aber/sie/es hakte ab
Pluralwir hakten abwir hakten ab
ihr haktet abihr haktet ab
sie hakten absie hakten ab
Partizip I abhakend
Partizip II abgehakt
Infinitiv mit zu abzuhaken

Aussprache

Info
Betonung
🔉abhaken

Blättern

Info