Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ab­ha­cken

Wortart: schwaches Verb
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|ha|cken

Bedeutungsübersicht

einer Sache oder jemandem [einen Teil von] etwas mit einem scharfen Werkzeug abschlagen, abtrennen

Beispiele

  • sie hackte dem Huhn den Kopf ab
  • beinahe hätte ich mir den Daumen abgehackt
  • (emotional) eher lasse ich mir die Hand abhacken, als dass ich mich dafür hergebe

Synonyme zu abhacken

abhauen, ablösen, abschlagen, abspalten, abtrennen, enthaupten, hauen, losschlagen, trennen; (gehoben) herabschlagen; (umgangssprachlich) abmachen

Aussprache

Betonung: ạbhacken

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit »hat«
PräsensIndikativKonjunktiv IImperativ
Singularich hacke abich hacke ab 
 du hackst abdu hackest ab hack ab, hacke ab!
 er/sie/es hackt aber/sie/es hacke ab 
Pluralwir hacken abwir hacken ab 
 ihr hackt abihr hacket ab
 sie hacken absie hacken ab 
PräteritumIndikativKonjunktiv II
Singularich hackte abich hackte ab
 du hacktest abdu hacktest ab
 er/sie/es hackte aber/sie/es hackte ab
Pluralwir hackten abwir hackten ab
 ihr hacktet abihr hacktet ab
 sie hackten absie hackten ab
Partizip I abhackend
Partizip II abgehackt
Infinitiv mit zu abzuhacken

Blättern