ab­ge­brüht

Wortart:
Adjektiv
Gebrauch:
umgangssprachlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
🔉abgebrüht

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|ge|brüht

Bedeutung

[zynisch] abgestumpft, unempfindlich gegen etwas

Beispiele
  • ein abgebrühter Bursche
  • du scheinst ja ziemlich abgebrüht zu sein

Herkunft

zu abbrühen, eigentlich = mit heißem Wasser übergossen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?