Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

ab­ge­brüht

Wortart: Adjektiv
Gebrauch: umgangssprachlich
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: ab|ge|brüht

Bedeutungsübersicht

[zynisch] abgestumpft, unempfindlich gegen etwas

Beispiele

  • ein abgebrühter Bursche
  • du scheinst ja ziemlich abgebrüht zu sein

Synonyme zu abgebrüht

abgestumpft, achtlos, brutal, gefühllos, gleichgültig, gnadenlos, hartgesotten, hartherzig, herzlos, innerlich unbeteiligt, schonungslos, teilnahmslos, unbarmherzig, unbeeindruckt, unempfindlich, ungerührt, verhärtet, verroht; (gehoben) ruchlos; (bildungssprachlich) inhuman; (umgangssprachlich) kaltschnäuzig; (abwertend) skrupellos; (umgangssprachlich abwertend) dickfellig

Aussprache

Betonung: ạbgebrüht🔉

Herkunft

zu abbrühen, eigentlich = mit heißem Wasser übergossen

Blättern