ab­fas­sen

Wortart:
schwaches Verb
Gebrauch:
veraltend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abfassen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|fas|sen

Bedeutungen (2)

  1. einen Text in einer bestimmten Art verfassen, formulieren
    Beispiele
    • ein Testament abfassen
    • ein teils deutsch, teils französisch abgefasster Brief
  2. [bei etwas Verbotenem] abfangen (1a), ergreifen
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiel
    • einen Dieb abfassen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?