abend­fül­lend

Wortart:
Adjektiv
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
abendfüllend

Rechtschreibung

Worttrennung
abend|fül|lend

Bedeutung

(von Darbietungen) den ganzen Abend ausfüllend

Beispiele
  • ein abendfüllender Film
  • ein abendfüllendes Thema
Wendungen, Redensarten, Sprichwörter
  • nicht abendfüllend sein (umgangssprachlich: eher langweilig sein, auf die Dauer wenig Interessantes bieten: die Wiederholung alter Witze ist nicht abendfüllend)
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?