ab­bü­ßen

Wortart:
schwaches Verb
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
abbüßen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|bü|ßen

Bedeutungen (2)

  1. büßend wiedergutmachen
    Gebrauch
    besonders Religion
    Beispiel
    • eine Schuld abbüßen
  2. eine Straftat sühnen, die Strafe dafür auf sich nehmen und voll ableisten
    Gebrauch
    besonders Rechtssprache
    Beispiel
    • eine lange Freiheitsstrafe abbüßen

Synonyme zu abbüßen

Grammatik

schwaches Verb; Perfektbildung mit „hat“

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?