ab­bie­gen

Wortart:
starkes Verb
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
🔉abbiegen

Rechtschreibung

Worttrennung
ab|bie|gen

Bedeutungen (2)

  1. sich von einer eingeschlagenen Richtung entfernen, eine andere Richtung einschlagen
    Grammatik
    Perfektbildung mit „ist“
    Beispiele
    • ich, das Auto bog [von der Straße, nach links] ab
    • die Straße biegt [nach Norden] ab
    1. in eine andere Richtung biegen
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiel
      • einen Finger nach hinten abbiegen
    2. einer Sache geschickt eine andere Wendung geben und dadurch eine unerwünschte Entwicklung verhindern
      Gebrauch
      umgangssprachlich
      Grammatik
      Perfektbildung mit „hat“
      Beispiele
      • sie bog das Gespräch ab
      • er hat die Sache noch einmal abgebogen (mit Geschick abgewendet)

Wussten Sie schon?

  • Dieses Wort gehört zum Wortschatz des Goethe-Zertifikats B1.
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?