Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

à jour

Häufigkeit: ▯▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: à jour

Bedeutungsübersicht

    1. aktualisiert
    2. (Buchführung) auf dem Laufenden, ohne Buchungsrückstand
  1. (von Edelsteinen) nur an den Kanten, am Rand und mit freier Rückseite
  2. (Textilindustrie) (von Spitzen, Geweben) durchbrochen, mit Durchbrüchen
  3. (Architektur) (von Ornamenten und Bauteilen) frei gegen den Raum stehend

Aussprache

Lautschrift: [aˈʒuːɐ̯] 🔉

Herkunft

französisch, aus: à = zu und jour = Tag < lateinisch diurnum = Tagesration, zu: diurnus = täglich, Tages-

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. aktualisiert

      Herkunft

      eigentlich = bis zum (heutigen) Tag

      Beispiele

      • etwas ist à j.
      • etwas à jour bringen (aktualisieren)
    2. auf dem Laufenden, ohne Buchungsrückstand

      Herkunft

      eigentlich = bis zum (heutigen) Tag

      Gebrauch

      Buchführung

  1. (von Edelsteinen) nur an den Kanten, am Rand und mit freier Rückseite

    Herkunft

    zu französisch jour in der Bedeutung »Fenster«, eigentlich = durchbrochen

    Beispiel

    à jour gefasst
  2. (von Spitzen, Geweben) durchbrochen, mit Durchbrüchen

    Herkunft

    zu französisch jour in der Bedeutung »Fenster«, eigentlich = durchbrochen

    Gebrauch

    Textilindustrie

  3. (von Ornamenten und Bauteilen) frei gegen den Raum stehend

    Herkunft

    zu französisch jour in der Bedeutung »Fenster«, eigentlich = durchbrochen

    Gebrauch

    Architektur

Blättern