-treu

Wortart:
Suffix
Aussprache:
Lautschrift
[trɔɪ̯]

Rechtschreibung

Worttrennung
-treu

Bedeutungen (3)

  1. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Person oder Sache mit etwas übereinstimmt, etwas genau wiedergibt, einer Sache genau entspricht
    Beispiel
    • prinzipien-, text-, vertragstreu
  2. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Person fest zu jemandem, etwas steht, jemandem, etwas treu ergeben ist
    Beispiele
    • merkel-, regierungstreu
    • NATO-treu
  3. drückt in Bildungen mit Substantiven aus, dass die beschriebene Sache in etwas beständig, konstant ist
    Gebrauch
    seltener
    Beispiel
    • form-, funktions-, mischungstreu
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?