-thek

Wortart:
Suffix
Aussprache:
Lautschrift
[teːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
-thek

Bedeutung

bezeichnet in Bildungen mit Substantivableitungen eine Zusammenstellung, Sammlung von [zum Verleih bestimmten] Dingen oder die diese enthaltenden Räumlichkeiten

Beispiel
  • Artothek, Glyptothek, Fotothek, Kinemathek

Herkunft

zu griechisch thḗkē = Behältnis, gebildet nach Bibliothek u. a.

Grammatik

die -thek; Genitiv: der -thek, Plural: die -theken

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?