-sa­che

Wortart:
Suffix
Aussprache:
Lautschrift
[zaxə]

Rechtschreibung

Worttrennung
-sa|che

Bedeutungen (2)

  1. <meist in der Fügung „das ist -sache“>: bezeichnet in Bildungen mit Substantiven eine Angelegenheit, die auf etwas beruht, sich auf etwas gründet
    Beispiel
    • Charakter-, Gefühls-, Vertrauenssache
  2. <meist in der Fügung „das ist -sache“>: bezeichnet in Bildungen mit Substantiven eine Angelegenheit, die jemanden, etwas betrifft, für die jemand, etwas zuständig ist
    Beispiel
    • Frauen-, Privat-, Regierungssache

Grammatik

die -sache; Genitiv: der -sache, Plural: die -sachen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?