-ma­nie

Wortart:
Suffix
Aussprache:
Betonung
-manie

Rechtschreibung

Worttrennung
-ma|nie

Bedeutungen (2)

  1. „Sucht; krankhafte Leidenschaft“
    Beispiel
    • Kleptomanie
  2. „übertriebene Vorliebe für etwas“
    Beispiel
    • Gräkomanie

Herkunft

über spätlateinisch -mania aus griechisch -manía, vgl. Manie

Grammatik

die -manie; Genitiv: der -manie, Plural: die -manien (häufig ohne Plural)

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?