Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

-ant

Wortart: Suffix
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: -ant

Bedeutungsübersicht

bezeichnet in Bildungen mit Verben (Verbstämmen) eine Person – selten eine Sache –, die etwas tut

Beispiel

Emigrant, Informant, Sympathisant

Besonderer Hinweis

Bei der Bildung von Personenbezeichnungen bestehen oft Zweifel darüber, ob sie mit dem Suffix -and oder mit dem Suffix -ant zu bilden sind. Beiden Endungen liegen unterschiedliche lateinische Ausgangsformen zugrunde: -and <lateinisch -andus (Gerundivendung)> ist ein Suffix mit passivischer Bedeutung, das in Bezeichnungen für eine Person steht, mit der etwas geschehen soll: Informand, Konfirmand, Proband. Das Suffix -ant <lateinisch -ans, Genitiv -antis (Endung des Partizips Präsens)> ist ein Suffix mit aktivischer Bedeutung, das in Bezeichnungen für eine Person steht, die selber etwas tut: Informant, Laborant, Musikant.

Antonyme zu -ant

-and

Aussprache

Lautschrift: [ant]

Herkunft

lateinisch -ans (Genitiv: -antis)

Grammatik

der -ant; Genitiv: des -anten, Plural: die -anten

Blättern