Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Zwie­sel, die oder der

Wortart: Substantiv, feminin, oder Substantiv, maskulin
Wort mit gleicher Schreibung: Zwiesel (Eigenname)
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Zwie|sel

Bedeutungsübersicht

  1. (landschaftlich) Baum mit gegabeltem Stamm und zwei Kronen
  2. (Reiten) Aussparung in der Mitte des Sattels, die bewirkt, dass die Rückenmuskulatur des Pferdes beim Reiten nicht belastet wird

Aussprache

Betonung: Zwiesel

Herkunft

mittelhochdeutsch zwisel, althochdeutsch zwisila = Gabel; zu mittelhochdeutsch, althochdeutsch zwi- (in Zusammensetzungen) = zwei-

Grammatik

die Zwiesel; Genitiv: der Zwiesel, Plural: die Zwieseln oder der Zwiesel; Genitiv: der des Zwiesels, Plural: die Zwiesel

Blättern