Zu­sam­men­halt, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Zusammenhalt
Lautschrift
[tsuˈzamənhalt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Zu|sam|men|halt

Bedeutungen (2)

  1. das Zusammenhalten (1), das Festgefügtsein
    Beispiel
    • die Teile haben zu wenig Zusammenhalt
  2. das Zusammenhalten (2); feste innere Bindung
    Beispiele
    • ein enger, fester Zusammenhalt der Gruppe, der Familie
    • der Zusammenhalt lockert sich, geht verloren
Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?