Zu­gangs­weg, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zugangsweg
Lautschrift
[ˈtsuːɡaŋsveːk]

Rechtschreibung

Worttrennung
Zu|gangs|weg

Bedeutung

Weg, der als Zugang zu einem Ort, einer Stelle dient

Beispiel
  • alle Zugangswege waren verschneit
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?