Zu­fuhr, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zufuhr

Rechtschreibung

Worttrennung
Zu|fuhr

Bedeutungen (2)

  1. das Zuführen (1a); das Zugeführtwerden
    Beispiele
    • die Zufuhr [von Benzin] zum Vergaser
    • dem Feind die Zufuhr (Militär; den Nachschub) abschneiden
    • die Zufuhr (der Zustrom) feuchter Meeresluft
  2. auf einmal zugeführte Menge
    Gebrauch
    selten
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?