Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Zu­be­hör, das oder der

Wortart: Substantiv, Neutrum oder Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Zu|be|hör

Bedeutungsübersicht

  1. Gesamtheit von Teilen, Gegenständen, die zur Ausstattung, Einrichtung o. Ä. von etwas gehören, sie vervollständigen
  2. Gesamtheit der ein Gerät, eine Maschine o. Ä. ergänzenden beweglichen Teile, mit deren Hilfe bestimmte Verrichtungen erleichtert oder zusätzlich ermöglicht werden

Synonyme zu Zubehör

Aussprache

Betonung: Zubehör🔉

Herkunft

wohl aus dem Niederdeutschen < mittelniederdeutsch tobehöre, zu: (to)behören = zukommen, gebühren, zu hören

Grammatik

das, seltener auch: der Zubehör; Genitiv: des Zubehör[e]s, Plural: die Zubehöre, schweizerisch auch: -den

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Gesamtheit von Teilen, Gegenständen, die zur Ausstattung, Einrichtung o. Ä. von etwas gehören, sie vervollständigen

    Beispiele

    • das Zubehör eines Bades, einer Küche, einer Werkstatt
    • ein Haus mit allem Zubehör
  2. Gesamtheit der ein Gerät, eine Maschine o. Ä. ergänzenden beweglichen Teile, mit deren Hilfe bestimmte Verrichtungen erleichtert oder zusätzlich ermöglicht werden

    Beispiele

    • das Zubehör eines Staubsaugers, eines Fotoapparates, einer Bohrmaschine
    • sie hat ein Fahrrad mit allem Zubehör geschenkt bekommen

Blättern