Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Zo­bel, der

Wortart: Substantiv, maskulin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Zo|bel

Bedeutungsübersicht

  1. (zur Familie der Marder gehörendes) hauptsächlich in Sibirien heimisches, kleines Raubtier mit glänzend weichem und dichtem, dunklem, an Kehle und Brust mattorange bis gelblich weißem Fell
    1. Fell des Zobels
    2. Pelz aus Zobelfellen

Aussprache

Betonung: Zobel

Herkunft

mittelhochdeutsch zobel, althochdeutsch zobil, aus dem Slawischen, vgl. russisch sobol'

Grammatik

 SingularPlural
Nominativder Zobeldie Zobel
Genitivdes Zobelsder Zobel
Dativdem Zobelden Zobeln
Akkusativden Zobeldie Zobel

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. Zobel
    © Bibliographisches Institut, Berlin
    (zur Familie der Marder gehörendes) hauptsächlich in Sibirien heimisches, kleines Raubtier mit glänzend weichem und dichtem, dunklem, an Kehle und Brust mattorange bis gelblich weißem Fell
    1. Fell des Zobels (1)
    2. Pelz aus Zobelfellen

Blättern

Im Alphabet davor