Zins­hoch, das

Wortart:
Substantiv, Neutrum
Gebrauch:
Wirtschaft, Bankwesen
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zinshoch

Rechtschreibung

Worttrennung
Zins|hoch

Bedeutung

vergleichsweise hohes Zinsniveau; auf einen bestimmten Zeitraum bezogener Höchststand der Zinsen

Beispiele
  • ein anschließendes, anhaltendes, einmaliges Zinshoch
  • das Erreichen des Zinshochs

Grammatik

das Zinshoch; Genitiv: des Zinshochs, Plural: die Zinshochs

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?