Zinn­wal­dit, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Zinnwaldit
auch:
[…ˈdɪt]

Rechtschreibung

Worttrennung
Zinn|wal|dit

Bedeutung

perlmutten glänzendes, violett, grau, gelblich oder braun gefärbtes Mineral

Herkunft

nach dem Ort Zinnwald im Erzgebirge

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?
Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion. Nichts gefunden? Wir überarbeiten gerade unsere Suchfunktion.