Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Zen­t­ra­le, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▮▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Von Duden empfohlene Trennung: Zen|tra|le
Alle Trennmöglichkeiten: Zen|t|ra|le

Bedeutungsübersicht

    1. zentrale Stelle, von der aus etwas organisiert, verwaltet, geleitet, gesteuert wird
    2. Kurzform für: Telefonzentrale
  1. (Geometrie) Gerade, die durch die Mittelpunkte zweier Kreise geht

Synonyme zu Zentrale

Blickpunkt, Brennpunkt, Dreh- und Angelpunkt, Kern[stück], Mitte, Mittelpunkt, Nabel, Sammelplatz, Sammelpunkt, Schwerpunkt, Seele [des Ganzen], Zentrum; (gehoben) Herzstück; (bildungssprachlich) Fokus

Aussprache

Betonung: Zentrale🔉

Grammatik

 SingularPlural
Nominativdie Zentraledie Zentralen
Genitivder Zentraleder Zentralen
Dativder Zentraleden Zentralen
Akkusativdie Zentraledie Zentralen

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

    1. Zentrale - Gehirn als Zentrale des Nervensystems
      Gehirn als Zentrale des Nervensystems - © Christiane von Solodkoff, Dr. Michael von Solodkoff, Neckargemünd
      zentrale Stelle, von der aus etwas organisiert, verwaltet, geleitet, gesteuert wird

      Beispiele

      • die Zentrale einer Partei, einer Bank
      • das Gehirn ist die Zentrale für das Nervensystem
      • <in übertragener Bedeutung>: der Stadtpark wurde zur Zentrale (zum Mittelpunkt, Sammelpunkt) der Aussteiger
    2. Kurzform für: Telefonzentrale
  1. Gerade, die durch die Mittelpunkte zweier Kreise geht

    Gebrauch

    Geometrie

Blättern