Yo­ga, das oder der

Wortart:
Substantiv, Neutrum, oder Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Yoga
Lautschrift
🔉[ˈjoːɡa]

Rechtschreibung

Worttrennung
Yo|ga

Bedeutungen (2)

  1. indische philosophische Lehre, die durch Meditation, Askese und bestimmte körperliche Übungen den Menschen vom Gebundensein an die Last der Körperlichkeit befreien will
  2. Gesamtheit der Übungen, die aus dem Yoga (a) herausgelöst und zum Zwecke einer gesteigerten Beherrschung des Körpers, der Konzentration und Entspannung ausgeführt werden
    Yoga - Frau beim Yoga
    Frau beim Yoga - © MEV Verlag, Augsburg

Herkunft

altindisch yōga-ḥ, eigentlich = Verbindung, Vereinigung, zu: yugá-m = Joch

Grammatik

das, auch der Yoga; Genitiv: des Yoga[s]

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?