Wucht­brum­me, die

Wortart:
Substantiv, feminin
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wuchtbrumme

Rechtschreibung

Worttrennung
Wucht|brum|me

Bedeutungen (2)

  1. beeindruckend temperamentvolle, Vitalität ausstrahlende [jüngere] weibliche Person von kräftiger Statur
    Gebrauch
    umgangssprachlich
    Beispiele
    • sie ist eine richtige Wuchtbrumme
    • 〈in übertragener Bedeutung:〉 eine Wuchtbrumme von Motor
  2. hübsche, attraktive junge Frau
    Gebrauch
    Jugendsprache veraltet

Herkunft

Brumme = Käfer (2)

Grammatik

die Wuchtbrumme; Genitiv: der Wuchtbrumme, Plural: die Wuchtbrummen

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?