Wort­sinn, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Häufigkeit:
▒▒░░░
Aussprache:
Betonung
Wortsinn
Lautschrift
[ˈvɔrtzɪn]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wort|sinn

Bedeutung

Sinn, Bedeutung eines Wortes (1a)

Beispiele
  • er kennt den eigentlichen Wortsinn gar nicht
  • er ist im doppelten Wortsinn der Angeschmierte
  • das ist im [wahrsten] Wortsinn (das ist wirklich) eine Glanzleistung
Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?