Dudenverlag Duden Located at Mecklenburgische Str. 53, Berlin, 14171, Berlin , . Phone: +49 30 897 85 82-81. .

Wohl­fahrt, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: ▮▮▯▯▯
Weitere Informationen zum korrekten Zitieren aus Duden online

Rechtschreibung

Worttrennung: Wohl|fahrt

Bedeutungsübersicht

  1. (gehoben veraltend) das Wohl, Wohlergehen des Einzelnen, der Gemeinschaft (besonders in materieller Hinsicht)
    1. (früher) öffentliche Fürsorge, Sozialhilfe; Wohlfahrtspflege
    2. (früher, umgangssprachlich) Wohlfahrtsamt

Synonyme zu Wohlfahrt

Aussprache

Betonung: Wohlfahrt

Herkunft

unter Einfluss von Hoffart für spätmittelhochdeutsch wolvarn = Wohlergehen

Grammatik

ohne Plural
 Singular
Nominativdie Wohlfahrt
Genitivder Wohlfahrt
Dativder Wohlfahrt
Akkusativdie Wohlfahrt

Bedeutungen, Beispiele und Wendungen

  1. das Wohl, Wohlergehen des Einzelnen, der Gemeinschaft (besonders in materieller Hinsicht)

    Gebrauch

    gehoben veraltend

    Beispiel

    die Wohlfahrt der Menschen, eines Landes im Auge haben
    1. öffentliche Fürsorge (2a), Sozialhilfe; Wohlfahrtspflege

      Gebrauch

      früher

      Beispiel

      von der Wohlfahrt betreut, unterstützt werden
    2. Wohlfahrtsamt

      Gebrauch

      früher, umgangssprachlich

Blättern