Wirt­schafts­flücht­ling, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
auch abwertend
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wirtschaftsflüchtling
Lautschrift
[ˈvɪrtʃaftsflʏçtlɪŋ]

Rechtschreibung

Worttrennung
Wirt|schafts|flücht|ling

Bedeutung

Geflüchteter, der nicht aus politischen, sondern aus wirtschaftlichen Gründen sein Land verlässt

Texte prüfen in Sekunden - jetzt gratis testen!

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?