Wipp­sterz, der

Wortart:
Substantiv, maskulin
Gebrauch:
landschaftlich
Häufigkeit:
░░░░
Aussprache:
Betonung
Wippsterz

Rechtschreibung

Worttrennung
Wipp|sterz

Bedeutung

Bachstelze

Herkunft

zu wippen und Sterz (1), nach der Vorstellung vom ständig wippenden Schwanz des Vogels

Duden-Mentor

Die Duden-Bücherwelt  

Noch Fragen?